Mehr Barrierefreiheit mit EasyChirp

Der Twitter Web Client EasyChirp – http://www.easychirp.com/ – steht für mehr Barrierefreiheit bei Twitter.

Er bietet die folgenden Features:

Barrierefreiheit:

Alle Links und alle Funktionen sind vollständig per Tastatur bedienbar.

  • Einfaches, durchgängiges Layout und klare Navigation.

  • Überschriften und Seitentitel für optimale Zugänglichkeit.

  • Ajax-Aktionen schließen mit einer Benachrichtigung (Java Script oder ARIA) des Nutzers ab, die über das Ergebnis der Aktion informiert.

  • Große Schrift und hohe Farbkontraste.

  • Bei Textvergrößerung bleibt das Layout erhalten.

  • Zugriffstasten (native Kurzbefehle) für Hauptmenüeinträge.

  • Formulare und Datentabellen sind für optimale Zugänglichkeit ausgezeichnet.

  • Semantischer Code, schlank und folgt den besten Verfahren für Webstandards.

  • ARIA wird durchgängig verwendet einschließlich Landmark-Rollen, Alert-Rollen und Liveregions für dynamische Zeichenzählung.

  • Ein Sprungnavigation zum Hauptinhalt steht für Tastaturnutzer bereit, außerdem ein „zur Anmeldung springen“-Link auf der Startseite.

  • Funktioniert mit und ohne JavaScript.

  • Arbeitet mit Assistiver Technologie zusammen, einschließlich Screenreader, Bildschirmvergrößerung, Braillezeilen, Textbrowsern und nahezu jedem webfähigen Gerät.

Hauptfunktionen:

  • Bilder twittern mit einer Überschrift und einer Bildbeschreibung.

  • Wenn ein Tweet verfasst wird, werden die Zeichen gezählt und URLs können gekürzt werden (entweder mit bit.ly oder mit weba.im).

  • Zusätzlich zu Retweets, dem Zitieren von Tweets und der Beantwortung können Anwender auch an alle antworten und Tweets e-mailen.

  • Betrachten, abonnieren und erstellen von Twitter-Listen.

  • Tweets und Nutzer suchen (und Suchtipps).

  • Hinzufügen, Löschen und erneutes Aufrufen von gespeicherten Suchen.

  • Grundlegende Profileinstellungen einschließlich der Änderung des Avatars sind möglich.

  • Einfaches Aufrufen des Nutzerprofils und der Zeitleiste.

  • Zeigt Tweets als Gesprächsstrang.

  • Tweets enthalten verlinkte Hashtags und Nutzernamen.

  • Einfaches Bearbeiten eines Tweets beim Antworten und Zitieren.

  • Sehen Sie, wem Sie folgen und wer Ihnen folgt.

  • Blockieren von Nutzerkonten.

  • Die Anzahl der Retweets wird zu jedem Tweet angezeigt (wenn 1 oder mehr).

  • Sehen Sie Ihre Retweets und wer Ihre Tweets retweetet.

  • Sehen Sie im Nutzerprofil, ob ein Nutzer Ihnen folgt.

  • Schauen Sie sich die aktuellen Twitter-Trends an.

  • Ein Link zu Twitter steht bereit, um Details zu einem Tweet anzuzeigen sowie eigene und abonnierte Listen zu betrachten.

  • Unterstützt alle Bildschirmauflösungen, ideal für Desktopcomputer, Tablets und Mobilgeräte.

  • Unterstützt alle Browser: IE8+, Firefox, Safari, Opera und Chrome.

Die englischsprachige Seite lässt sich auch auf Deutsch umstellen.

Sehende wie Blinde, schaut Euch den Client bitte mal genauer an und gebt mir ein Feedback. Danke!

Advertisements